H4CBD

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Nicht vorrätig
44,90 84,90 

8.980,00 8.490,00  / 1000 g

Nicht vorrätig
Ursprünglicher Preis war: 49,90 €Aktueller Preis ist: 44,90 €.
Nicht vorrätig
54,90 99,90 

10.980,00 9.990,00  / 1000 g

Nicht vorrätig
Ursprünglicher Preis war: 49,90 €Aktueller Preis ist: 39,90 €.

Ursprünglicher Preis war: 9.980,00 €Aktueller Preis ist: 7.980,00 €. / 1000 g

Nicht vorrätig
24,90 34,90 
Nicht vorrätig
24,90 34,90 
Nicht vorrätig
24,90 34,90 
Nicht vorrätig
24,90 34,90 

Was ist H4CBD?

H4CBD ist ein spezielles Cannabinoid, das weder ein Endocannabinoid noch ein Phytocannabinoid ist. Es ist ein Derivat von CBD und zählt daher zu den halb-synthetischen Cannabinoiden. Cannabinoide werden in Endocannabinoide und Phytocannabinoide unterteilt. Endocannabinoide werden vom Körper selbst produziert, während Phytocannabinoide aus der Cannabispflanze oder synthetisch hergestellt werden. Das Endocannabinoid-System des Körpers enthält verschiedene Rezeptoren, die überall im Körper verteilt sind, einschließlich des Gehirns. THC und CBD sind die bekanntesten Phytocannabinoide, während HHC ebenfalls immer populärer wird.

Bevor wir erklären, wie H4CBD wirkt, ist es wichtig zu verstehen, wie es richtig benannt wird. H4CBD wird oft als "hydriertes CBD" bezeichnet, was zu Verwirrung führen kann, da es auch andere hydrierte Formen von CBD gibt, wie zum Beispiel H2CBD. Eine präzisere Bezeichnung wäre Hexahydrocannabinol oder CyclohexylCBD. Die Summenformel lautet C21H34O2. H4CBD wurde als chemische Verbindung in freie Datenbanken aufgenommen, was eine eindeutige Identifizierung ermöglicht.

Wie wirkt H4CBD?

Die meisten Cannabinoide wirken auf zwei Rezeptoren, CB1 und CB2. THC wirkt auf CB1 und CBD auf CB2. H4CBD wirkt anders als CBD, denn es wirkt auch auf CB1-Rezeptoren. Einige sagen sogar, dass es 100 Mal stärker als CBD ist. Das kann jedoch irreführend sein, da die positive Wirkung von CBD hauptsächlich über CB2-Rezeptoren vermittelt wird.

Macht H4CBD High?

Vielleicht hast du dich gefragt, ob H4CBD dich high machen kann, weil es auf die gleichen Rezeptoren wie THC wirkt. Erfahrungsberichten zufolge wirkt es zwar nicht so stark wie THC, aber eben stärker als CBD. 

Ist H4CBD legal und wie beeinflusst es das Autofahren und Drogentests?

H4CBD ist legal, da es in keinem Gesetz als illegal aufgeführt wird. Derzeit gibt es keine Drogentests, die speziell auf H4CBD oder seine Abbauprodukte testen, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ähnliche Abbauprodukte wie bei THC gefunden werden könnten.

Ist H4CBD künstlich oder natürlich?

H4CBD kommt nicht natürlich im Cannabis vor, sondern wird durch Hydrierung hergestellt. Es handelt sich dabei um ein halb-synthetisches Cannabinoid und ein Derivat von CBD.